Gewürzgurken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für den Sud:

  • 8 EL Weinessig (5 %)
  • 1/2 EL Salz
  • 1 EL Zucker
  • 1/2 l Wasser
  • 500 g Gurken (klein)
  • 2 Stück Zwiebeln (klein)
  • 1 EL Senfkörner
  • 2 Blatt Borretsch
  • 2 Stängel Estragon
  • 2 Stängel Dill

Weinessig, Salz, Zucker und Wasser kurz aufkochen und abkühlen lassen. Die Gurken
zuerst ca. 1/2 Stunde in kaltes Wasser legen, dann sauber waschen und mit den Kräutern und Zwiebeln ins Einkochglas schichten. Mit der Lösung bedecken und im Einkochtopf (laut Beschreibung Ihres Gerätes) sterilisieren. Ist kein Einkochtopf vorhanden, können Sie das Gemüse auch im Kochtopf etwa 35 Minuten lang sterilisieren.

Tipp

Dill ist eine sehr beliebte Gemüse- und Gewürzpflanze. Als Heilpflanze hilft Dill bei
Blähungen und Störungen im Verdauungstrakt. Dill löst Krämpfe und regt die Produktion des Magensaftes an.

Haltbarkeit: 8 Monate

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 1 0

Kommentare6

Gewürzgurken

  1. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 22.06.2015 um 11:05 Uhr

    Ich wecke die Gurkerl im Dampfgarer ein.

    Antworten
  2. monic
    monic kommentierte am 27.08.2015 um 08:08 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 26.08.2015 um 11:14 Uhr

    gut

    Antworten
  4. Fiwimi
    Fiwimi kommentierte am 08.08.2015 um 18:34 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 27.02.2015 um 10:15 Uhr

    einen Versuch wert

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche