Gewürzgurken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 kg Feste Gurken
  • 5 Esslöffel Salz
  • Leitungswasser
  • 0.2 kg Perlzwiebel
  • 5 Dilldolden
  • 1 Kren (Stk. von 5cm)
  • 4 Lorbeerblätter
  • 10 Pfefferkörner
  • 1 Esslöffel Senfkörner

Für den Essig::

  • 0.75 l Leitungswasser
  • 0.5 l Kräuteressig
  • 2 Esslöffel Salz
  • 4 Esslöffel Zucker

Gurken unter fliessendem Leitungswasser ordentlich abbürsten. In jede Gurke 5- bis 6mal stechen. In eine grosse Backschüssel setzen. Mit Salz überstreuen und mit soviel Leitungswasser auffüllen, dass die Gurken gerade bedeckt sind. In dieser Lake die Gurken 4 h stehen lassen. Rausnehmen, jede Gurke ordentlich abbrausen und abtupfen.

Mit Perlzwiebln, Dilldolden, dem in 5 Scheibchen geschnittenem Kren und den Gewürzen alternierend in den ordentlich ausgespülten Steinguttopf schichten.

Für die Essiglösung Zucker, Leitungswasser, Essig und Salz zum Kochen bringen. Sofort über die Gurken giessen. Den Steinguttopf mit Einmachcellophan verschliessen.

So konserviert verpflichtet sein die Gurken min. 4 Wochen lagern. Sie halten zirka 3 Monate.

Sollen die Gurken länger halten, verpflichtet sein sie eingekocht werden: Die Gurken mit den Gewürzen in heiss ausgespülte Einmachgläser Schichten, Essiglösung darüber. Die Gläser mit Klammern verschliessen.

30 Min sterilisieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gewürzgurken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte