Gewürzbrot mit kandierten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 75 g Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 300 g Weissmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 50 g Rosinen
  • 50 g Mandelkerne (gehackt)
  • 50 g Kandierte Orangenschalen
  • 50 g Kandierte Zitronenschale
  • 1 Teelöffel Anissamen
  • 1 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Gewürznelken; gemahl

50 g Kandierte Orangenschalen gehackt 50 g g g Kandierte te Zitronenschale gehackt

Gewürzbrote findet man in ganz Europa. Die Gewürze sind jeweils nach Land ein wenig verschieden, aber die Grundidee ist dieselbe. Man kann also jeweils nach Wunsch andere Gewürze, Trockenfrüchte und Nüsse verwenden. Butter und Zucker cremig aufschlagen. Die Eier eins nach dem andern einfüllen. Die Hälfte von dem Mehl mit dem Backpulver sieben und alle Trockenfrüchte und Gewürze hineinmischen (die kandierten Früchte müssen sehr gut mit Mehl belegt sein: sonst werden sie im Brot unregelmässig verteilt sein).

Diese Mischung in die obige Butter-Zucker-Ei-Menge Form und gut mischen. Das restliche Mehl nach und nach zufügen. Falls der Teig zu trocken wird, ein klein bisschen Milch hinzugießen.

Den Teig kurz auf bemehlter Arbeitsfläche kneten, bis er seine Form behält. In kleinen (500 g) gebutterten Cakeformen Form.

In vorgeheiztem Herd bei 180 o ca. 40 Min. backen; mit einem Holzspiess kontrollieren: bis zur Mitte eingesteckt, sollte kein Teig mehr kleben bleiben.

(2:246/1401.58)

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gewürzbrot mit kandierten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche