Gewürz-Risotto Mit Mandelkerne Und Jakobsmuscheln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 ml Gemüsesuppe oder leichter Fischfond
  • 500 g Karfiol
  • 12 Jakobsmuscheln
  • 10 Zimt
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Schalotten
  • 16 Mandelkerne (ganz)
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 g Risotto-Langkornreis (Carnaroli)
  • 50 ml Weisswein (trocken, wenig Säure)
  • 30 g Butter
  • 50 g Parmesan (frisch gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Radicchioblätter
  • Blattpetersilie
  • Parmesanspäne

Für das Risotto die Suppe erwärmen. Den Karfiol in 1 bis 2 cm große Rosen schneiden. Von den Jakobsmuscheln den Muskel und den Darm entfernen. In einem flachen Kochtopf (am besten der Kochtopf in dem genauso später das Risotto bereitet wird) Olivenöl erhitzen und den Karfiol gemeinsam mit dem Zimt und dem Kurkuma darin weichdünsten und nochmal aus dem Kochtopf nehmen. Mit den Jakobsmuscheln und den Mandelkerne ebenso verfahren. Schalotten fein gewürfelt im selben Kochtopf in Olivenöl ohne Farbe anschwitzen. Den Risotto-Langkornreis nur kurz anschwitzen und mit dem Weisswein löschen. nach und nach immer ein klein bisschen warmen Fond hinzufügen. Dabei darauf achten, dass es nicht anbrennt.

Wenn das Risotto nach etwa 10 Min. noch einen leichten Biss hat, gibt man den Karfiol hinzu. Bei beinahe idealer Konsistenz gibt man die angebratenen Jakobsmuschel hinzu und bindet die übrige Flüssigkeit mit der kalten Butter und dem geriebenen Parmesan. Zum Schluss mit ein kleines bisschen Salz und weissem Pfeffer nachwürzen.

In einer (vorausgesetzt, dass vorhanden) Jakobsmuschelschale mit dem Radicchio anrichten mit der grob geschnittenen Blattpetersilie und Parmesanspäne überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Gewürz-Risotto Mit Mandelkerne Und Jakobsmuscheln

  1. habibti
    habibti kommentierte am 08.10.2015 um 22:44 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  2. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 30.04.2015 um 16:48 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche