Gewürz-Paradeiser-Tomatenketchup

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4000 g Reife Paradeiser; grob zerkleinert
  • 40 g Salz
  • 2 Rote Paprikas; halbiert; entkernt; in feine Streifchen
  • Geschnitten
  • 4 Zwiebel (in dünne Scheiben geschnitten)
  • 1 Teelöffel Nelken (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Muskatblüte
  • 1 Teelöffel Neugewürz (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Ingwer (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Pfeffer (gemahlen)
  • 1 EL Borretsch
  • 1 EL Basilikum (gehackt)
  • 1 EL Portulak
  • 1 EL Bohnenkraut
  • 1 EL Pimpinelle
  • 0.5 EL Ysop
  • 1 EL Kren (gerieben)
  • 200 g Zucker
  • 250 ml Weinessig
  • 1 Pk. Einmachhilfe

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Paradeiser in einen großen Kochtopf Form; mit Salz überstreuen. Paprika und Zwiebeln zufügen und unter häufigem umrühren im eigenen Saft eine halbe Stunde Köcheln. Durch ein Sieb in einen anderen Kochtopf aufstreichen. Mit Gewürzen; Kräutern und Kren durchrühren; im offenen Kochtopf bei schwacher Temperatur 45 min kochen. Dabei gelegentlich umrühren. Braunen Zucker und Weinessig dazugeben und so lange unter Rühren weiterkochen; bis sich der Zucker gelöst hat.

Darauf die Einmachhilfe untermengen. Ketchup in sauber gespülte; getrocknete Flaschen befüllen und verschließen. Kühl behalten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gewürz-Paradeiser-Tomatenketchup

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte