Gewoktes Zucchini-Paprikagemüse Mit Kalbfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 120 g Basmatireis
  • 0.5 Teelöffel Butter
  • 1 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 3 Paprikas (rot, gelb, grün)
  • 1 Frühlingslauch
  • 320 g Kalbfleisch; Oberschale
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Ingwer
  • 1 EL Sesam
  • 2 EL Sojasauce
  • Chili

So wird's gemacht: Langkornreis in Salzwasser al dente machen, in wenig zerschmolzener Butter anschwenken. Zucchini erst mal in Scheibchen, dann in Streifchen schneiden Kalbfleisch in Streifchen schnetzeln. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Sesamöl in einem Wok erhitzen. Knoblauch und Ingwer in schmale Streifchen schneiden und im Wok anrösten. Zwiebeln, Lauchzwiebeln, Zucchini und Paprikas hinzfügen und mitbraten. Das Kalbfleisch hinzufügen und unter Rühren rundum gut anbraten. Sesamsaat und Sojasauce hinzfügen und alles zusammen ein paar min fertig gardünsten.

Zum Schluss mit Salz und Pfeffer und Chili aus der Mühle nachwürzen. Den Basmatireis ringförmig auf Tellern anrichten. Das Wokgericht in den Reisring befüllen und zu Tisch bringen.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gewoktes Zucchini-Paprikagemüse Mit Kalbfleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche