Gewitter-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 5 Eier
  • 0.1 kg Zucker ((1))
  • 0.1 kg Butter
  • 0.125 kg Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 0.1 kg Mandelblättchen
  • 0.2 kg Zucker ((2))
  • 2 Becher Mandarinen, kl.
  • 2 Becher Schlagobers
  • 2 P. Sahnesteif
  • 1 P. Vanillin Zucker

Eier trennen. Eiweiss steif aufschlagen (20 g Zucker einrieseln). Mehl in Backschüssel einfüllen. in das Mehl eine Ausbuchtung drücken, die Eigelbe einfüllen die 10 g Zucker dafür und die Butter in Flöckchen darauf, und das Backpulver dafür. Alles zu einem Mürbteig zusammenkneten. Falls er ein klein bisschen kleben sollte 1-2 El. Mehl dafür geben.

15 minutenkalt stellen. Inzwischen zwei Springformen (260 mm) mit Pergamentpapier ausbreiten (ergibt 2 Böden).Den Mürbteig in 2 Hälften aufspalten, und eben in die Form drücken ohne Rand. Das Eiweiss obendrauf aufstreichen und mit den Mandelplättchen überstreuen.

Bei 180 °C 30 Min backen.

Die Böden auf Kuchen Gittern abkühlen lassen.

Das Schlagobers mit 1 Pck. Vanillin Zucker, und dem Sahnesteif aufschlagen, anschliessend die Mandarinen ordentlich abrinnen lassen, am besten noch mit Küchenkrepp den Rest Saft abtrocknen, und kurz unter die Schlagobers aufrühren. Die Mandarinen Schlagobers auf einen Boden aufstreichen, den zweiten Boden obendrauf legen, und schon ist die Gewitter- Torte fertig.

Wir wünschen gutes Gelingen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gewitter-Torte

  1. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 06.08.2014 um 14:43 Uhr

    Ja klingt super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche