Gewickelte Hasen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 125 ml Milch
  • 1 Hefewürfel
  • Ersatzweise:
  • 2 Tasse Trockenhefe
  • 125 g Zucker
  • 1 Teelöffel Davon (1)
  • 500 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Teelöffel Zitronenschale (gerieben)
  • 2 Eier
  • 125 g Leichtbutter
  • 100 g Topfen
  • Leichtbutter (zum Einfetten)

Die Milch erwärmen, frische Germ zerbröckeln. Germ und Zucker (1) in der Milch zerrinnen lassen. 10 min gehen. Salz, Mehl, Zitronenschale und übrigen Zucker in einer Backschüssel vermengen. Weiche Leichtbutter, Topfen und Eier hinzufügen. Hefemilch zugiessen und das Ganze mit den Knethaken des Mixers zu einem glatten Teig zubereiten.

Weiterkneten, bis sich der Teig von dem Schüsselrand löst. Den Topfen-Germteig bei geschlossenem Deckel an einem warmen Ort zur doppelten Grösse aufgehen und kneten.

Den Teig in die oben angegebene Anzahl Portionen teilen und aus jeder Einheit einen Hasen formen.

Teighasen mit Eidotter bestreichen, mit Mohn oder Leinsamen überstreuen.

Als Augen Rosinen in den Teig drücken.

Auf ein gefettetes Blech legen und im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C etwa 20 Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gewickelte Hasen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche