Getrueffelter Schwarzwurzelsalat mit Kaninchenfilet und

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Schwarzwurzeln
  • 50 g Trüffel
  • 100 g Vogerlsalat
  • 2 Kaninchenrücken
  • 0.5 Porree (die grüne Hälfte)
  • 250 ml Weisswein
  • 1 EL Sherry (trocken)
  • 1 EL Trüffelsaft
  • 2 EL Balsamicoessig (alt)
  • 125 ml Olivenöl (kaltgepresst)
  • Einige Spritzer Trüffelöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Junger Balsamico
  • Dijonsenf
  • Butter

Schwarzwurzeln gut spülen, von der Schale befreien und in kaltes Wasser legen, damit sie sich nicht verfärben. Anschliessend in schmale Scheibchen schneiden, in Butter kurz anschwitzen und mit Weisswein und sehr wenig Wasser löschen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, ungefähr 5 min gardünsten und dann auskühlen.

Die schwarze Trüffelschale dünn schälen und mit Senf, Sherry, altem Trüffelsaft, Balsamico, Olivenöl und einem Spritzer Trüffelöl sowie ein wenig Trüffelsaft (Trüffelschale in ganz wenig Wasser abgekocht) aufmixen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Kaninchenfilets von dem Rücken lösen, die Sehnen entfernen und in Butter zirka 5 Min. rösten.

Schwarzwurzeln und den fein geschnittenen Porree in Olivenöl anschwenken, ein paar Trüffelscheiben hinzu Form und mit Salz, Pfeffer und ein klein bisschen Trüffelöl sowie Balsamessig nachwürzen.

Anrichten: Den getrüffelten Schwarzwurzelsalat auf Vogerlsalat anrichten. Die vorher in schmale Scheibchen geschnittenen Kaninchenfilets in Fächerform davor legen und mit der Trüffelremoulade nappieren. Den übrigen Trüffel darüber hobeln.

Getränkeempfehlung:

Weingut A. Christmann in der Pfalz.

Trüffelremoulade

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Getrueffelter Schwarzwurzelsalat mit Kaninchenfilet und

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche