Getreiderisotto mit Bärlauch und grünen Spargeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 160 g Getreidekörner; (Hafer, Weizen, Gerste, Dinkel)
  • 1000 ml Wasser
  • Salz
  • 1 Lorbeergewürz
  • 30 g Butter
  • 1 Schalotte (gehackt)
  • 2 Grüne Spargeln; nach Geschmack auch ein kleines bisschen mehr, abgeschält und in kleine Würfel geschnitten
  • 1.5 EL Bärlauchpaste; (siehe besonderes Rezept)
  • 150 ml Schlagobers
  • 1100 ml Spargelfond oder Suppe
  • 1 EL Sbrinz (gerieben, oder Parmesan)
  • 10 g Butterflöckchen

Ein Spargelrezept für Feinschmecker:

Getreide 24 Stunden in Wasser einweichen. Abgiessen, im Dampfkochtopf mit ein kleines bisschen Wasser, Salz und Lorbeergewürz 10-15 Min. machen und weitere 5 Min. ausquellen. Später durch ein Sieb schütten und das Lorbeergewürz entfernen.

Die Butter in einer Bratpfanne zergehen und die gehackte Schalotte gut andünsten, ohne Farbe zu Form. Das gekochte Getreide hinzfügen und mit Spargelwürfeln, Spargelfond und Schlagobers auffüllen. Aufkochen, mit Bärlauchpaste und vielleicht ein wenig Salz nachwürzen und zuletzt den geriebenen Käse sowie die Butterflöckchen unterziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Getreiderisotto mit Bärlauch und grünen Spargeln

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 14.06.2015 um 18:39 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche