Mit reifen Mangos!

Das wird ein gesunder Sommer!

Der Sommer hat nicht nur angenehme Seiten. Er bringt auch viele Gefahren für unsere Gesundheit. Wir können uns aber vor vielen Problemen schützen. Mit einer köstlich schmeckenden, exotischen Frucht. Es ist die Mango. Sie hilft uns, dass wir gesund durch den Sommer kommen.

  • Das weiche, süße Fruchtfleisch mit leuchtend gelber Farbe enthält große Mengen an Carotinoiden. Der Körper bildet daraus Vitamin A und schützt damit die Haut vor den schädigenden Strahlen der Sonne.
  • Das Provitamin Betacarotin, das ebenfalls reichlich in den Mangos enthalten ist, macht es auch möglich, dass unsere Haut bei weniger Sonnenbestrahlung schneller und intensiver braun wird.
  • Mangos liefern uns aber auch die Vitamine E und C. Und sie sind notwendig, dass unsere Haut natürliche Abwehrkräfte gegen intensive Sonnenbestrahlung, gegen bodennahes Ozon und gegen Smog-Belastung an heißen Tagen aufbaut.
  • Doch die Mango hat nicht nur vorbeugende Wirkung. Wenn jemand zu wenig Sonnenschutz auf die Haut aufgetragen hat, zu lange in der Sonne war und gerötete, entzündete Haut aufweist, ist es sehr wirkungsvoll, Mangos zu essen. Mit ihrem Sonnenschutz-Vitamin Betacarotin beruhigen sie die Haut, lindern einen Sonnenbrand. Das Vitamin E sorgt dafür, dass die Haut nicht all zu sehr austrocknet. Und das Vitamin C strafft das Bindegewebe und speichert die nötigen Mengen an Flüssigkeit.
  • Studien an der Universität Paris haben vor Jahren ergeben: Wer regelmäßig reife, saftige Mangos konsumiert, bekämpft erste, zarte Hautfältchen und verhindert das frühzeitige Altern und Schlaff werden der Haut.
  • Außerdem ist die Mango eine hilfreiche Frucht bei Reisen in exotische Länder. Wer reichlich Mangos genießt, kann sich damit vor Reisedurchfall und anderen Magen- und Darmproblemen schützen. Wichtig ist allerdings, dass Sie im Urlaubsland ganze Mangos mit intakter Schale kaufen. Dann können keine Bakterien ins Fruchtfleisch eindringen.
  • Ein Tipp für junge Mütter: Wenn Ihr Kleinkind den Karottenbrei absolut nicht mehr mag, dann servieren Sie püriertes Mango-Fruchtfleisch. Mangos enthalten - wie Karotten - viel Vitamin A und Betacarotin.

Mit diesem Rezept tankt man morgens viel Energie: 200 bis 300 Gramm Mango- Fruchtfleisch in kleinen Stücken in einer Dessertschale mit 1 Becher Bio-Joghurt und 1 Esslöffel Zitronensaft verrühren.

Wussten Sie, dass die Mango eine hilfreiche Frucht bei Reisen in exotische Länder ist? Man kann sich mit ihr vor Reisedurchfall und anderen Magenund Darmproblemen schützen.

 

Mehr über gesunde Ernährung erfahren Sie im neuen Buch von Prof. Hademar Bankhofer "Das große Buch der gesunden Ernährung".

Autor: Hademar Bankhofer

Ähnliches zum Thema

Kommentare1

Das wird ein gesunder Sommer!

  1. Chrissi-Maus
    Chrissi-Maus kommentierte am 03.02.2015 um 22:09 Uhr

    Wie schön zu hören, Mango ist mein lieblings Obst und ich esse sie sehr oft!!:-)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login