Gesunde Kartoffelchips

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Kartoffelchips die Kartoffeln waschen und in hauchdünne Scheiben schneiden (mit einem Hobel erzielt man die besten, und vor allem gleichmäßigsten Ergebnisse).

Mit Küchenpapier abtupfen und auf einem Teller verteilen (am besten eignet sich ein Plastikteller, da die Chips hier nicht kleben bleiben). Eine Prise Salz auf die Kartoffelscheiben streuen.

Wer möchte, kann sie noch mit ein paar Tropfen Olivenöl und Gewürzen (z. B. Paprikapulver) aufpeppen. Bei 750 Watt in der Mikrowelle für 5-7 Minuten goldbraun backen.

Tipp

Statt Kartoffelchips kann man auch anderes Gemüse in der Mikrowelle garen z. B. Süßkartoffeln, Zucchini, Petersilienwurzel etc.

Da die Zeiten je nach Mikrowellen Modell etwas variieren, sollte man am besten die ersten Male daneben stehen und gegebenenfalls schon früher stoppen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 8 3

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Gesunde Kartoffelchips

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche