Gestuüzter Kirschenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 100 g Butter (weich)
  • 250 g Mehl
  • 400 g Kirschen (entsteint)
  • 0.5 Zitrone
  • 4 Eier
  • 150 g Zucker
  • 150 g Topfen (halbfett)
  • 1 EL Backpulver
  • Staubzucker (zum Bestäuben)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Die geben mit Butter ausstreichen und bemehlen. Den Boden mit Pergamtenpapier belegen. Die Kirschen dicht darauf gleichmäßig verteilen.

Zitrone ausdrücken, die Butter zerrinnen lassen, die Eier teilen. Eidotter mit Zucker, Topfen und Saft einer Zitrone cremig rühren, dann die Butter dazurühren.

Mehl und Backpulver vermengen. Eiklar steifschlagen. Beides abwechslungsweise locker unter die Eigelbmasse ziehen. Über die Kirschen gleichmäßig verteilen.

In der Mitte in den 180 °C heissen Herd schieben und Fünfzig min backen. Mit einem Spiesschen die Garprobe herstellen.

Nach dem Herausnehmen auf der Stelle den Kuchenrand mit einem Küchenmesser lösen. Etwas abkühlen. Ein Tortengitter auf den Kuchen legen und diesen stürzen. Das Papier entfernen und den Kuchen ganz abkühlen.

Vor dem Servieren ausreichend Staubzucker darauf stäuben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Gestuüzter Kirschenkuchen

  1. omami
    omami kommentierte am 09.07.2015 um 22:20 Uhr

    kann ich mir gut vorstellen

    Antworten
  2. lydia3
    lydia3 kommentierte am 15.06.2015 um 17:08 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche