Gestuüzter Birnen-Polenta-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 225 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Zitrone (abgerieben)
  • 12 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 12 EL Weisswein (trocken)
  • 3 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 200 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 75 g Maisgries (Polenta)
  • 3 Birnen, reif bzw. eingelegte Birnen
  • 3 Teelöffel Quittengelee zum Bestreichen
  • Fett (für die Form)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Für eine Tortenspringform mit 28 cm ø Den Boden der geben mit Pergamtenpapier belegen und mit einem EL braunem Zucker überstreuen.

Den Rand fetten und das Backrohr auf 175 Grad vorwärmen. Eier, Zucker und Zitronenschale cremig rühren. Öl, Wein und Saft einer Zitrone hinzugießen, kurz weiterrühren. Mehl, Backpulver und Maisgries hinzfügen und ausführlich unterziehen.

Die Birnenspalten kreisförmig auf den Boden der geben legen. Teig darauf gießen, im Herd 50 Min. backen. Den Kuchen in der geben abkühlen und dann auf eine Platte stürzen. Das Gelee glatt rühren und den Kuchen damit bestreichen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gestuüzter Birnen-Polenta-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche