Gestuüzte Weincreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Scheiben Gelatine
  • Butter (für die Formen)
  • Staubzucker; für die Formen
  • 4 Eidotter
  • 100 g Zucker
  • 1 Zitrone
  • 200 ml Weisswein
  • 150 ml Rahm
  • 500 g Weintrauben
  • 300 ml Rotwein
  • 0.5 Zimt (Stange)
  • 1 Zitrone (Schale)
  • 80 g Gelierzucker

Die Gelatine zum Quellen in kaltes Wasser legen. Die Formen mit Butter ausstreichen und auszuckern.

Die Dotter gemeinsam mit dem Zucker sowie dem Saft einer Zitrone kremig rühren. Den Weisswein hinzufügen und im heissen Wasserbad aufschlagen, bis eine cremige Menge entsteht. Aus dem Wasserbad herausnehmen und abgekühlt aufschlagen.

Die Gelatine auspressen, im heissen Wasserbad zerrinnen lassen und unter die Weincreme vermengen. Den Rahm steifschlagen und unter die Krem ziehen. Diese in die Formen befüllen und zum Festwerden abgekühlt stellen.

Die Traubenbeere abzupfen, abspülen und abtrocknen. Den Rotwein gemeinsam mit dem Zimt, der Zitronenschale, dem Gelierzucker zwei bis drei Min. machen und passieren. Nochmals aufwallen lassen, die Traubenbeere hinzufügen und abkühlen.

Die Weincreme stürzen und mit den Traubenbeeren anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gestuüzte Weincreme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte