Gestuüzte Mango-Kokos-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Mangos, jeweils nach Grösse (vielleicht mehr)
  • 100 g Staubzucker
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 30 g Kokosraspeln
  • 50 g Kalte Butter in Flöckchen
  • 200 g Blätterteig (tiefgekühlt)

Utensilien:

  • 1 Tortenspringform von 26-28 cm ø

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

1. Das Backrohr auf 180 (Umluft 160) Grad vorwärmen. Den Staubzucker so lange mit Wasser durchrühren, bis ein dickflüssiger Brei entsteht. Geben Sie das Wasser in kleinsten Portionen (1/2 Tl) zu, denn Staubzucker nimmt Wasser rasch auf. In einer Kasserole mit schwerem Boden den Zuckerbrei auf mittlerer Hitze karamellisieren, bis er hellbraun ist. Dabei rühren. Hat er die gewünschte Farbe erreicht, auf der Stelle von der Platte nehmen und mit dem Saft einer Zitrone löschen, damit er nicht weiter karamellisiert und zu dunkel wird.

2. Karamell in die Tortenspringform fliessen. Diese in der Hand diagonal drehen, sodass nicht nur der Boden, sondern etwa ebenso die Hälfte des Rands mit dem Karamellguss bedeckt ist. Kurz auskühlen und mit der Hälfte der Kokosraspel überstreuen.

3. Mangos abschälen, der Länge nach in dicke Scheibchen schneiden und sternförmig in der Tortenspringform gleichmäßig verteilen. Mit den restlichen Kokosraspeln überstreuen und die Butterflocken gleichmässig darauf gleichmäßig verteilen.

4. Den Blätterteig auswalken und einen Kreis ausschneiden, der ein klein bisschen grösser als der Boden der geben ist. Den Teig über die Mangoschicht legen und den Rand ein klein bisschen nach innen klappen.

5. Backen, bis der Blätterteig schön goldgelb und kross ist (etwa 30 bis 35 min). Anschließend auf der Stelle aus der geben auf eine Servierplatte stürzen. Abkühlen.

Zuspeise: Zu dem Kuchen können Sie fertiges Kokosnuss-Eis bzw. ein Mangosorbet zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Gestuüzte Mango-Kokos-Torte

  1. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 11.04.2014 um 18:34 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche