Gestowte Wrucken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Schweinebauch
  • 1 Lorbeergewürz
  • 4 Gewürz (gekörnt)
  • 1000 g Kohlrabis/Steckrüben
  • 50 g Schmalz
  • 1 EL Zwiebel (gewürfelt)
  • 40 g Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 1 Teelöffel Majoran
  • Petersilie (gehackt)

Den Schweinebauch in 1 Liter kochendes Salzwasser, in das Lorbeergewürz und Gewürzkörner gegeben wurden, legen und gardünsten. Nach dem ersten Aufschäumen abschäumen, das Fleisch dann bei geschlossenem Deckel ca. eine Stunde weichkochen. In der Zwischenzeit die Kohlrabis abschälen und die holzigen Teile entfernen. In nicht ganz fingerlange Stückchen schneiden, abspülen und auf einem Sieb gut abrinnen. In einen Kochtopf Schmalz Form, darin die Zwiebelwürfel anschwitzen.

Dann die Kohlrübenstuecke hinzfügen und von der durchgeseihten Schweinebauchbrühe soviel aufgiessen, dass die Rüben knapp bedeckt sind. Zudecken und weichkochen. Dann das gargekochte Gemüse mit dem angerührten Mehl binden, mit Salz, Pfeffer und Zucker nachwürzen. Anschliessend den Majoran und die gehackte P.etersilie unterziehen.

Zu jeder Einheit eine heisse Scheibe Schweinebauch Form und mit Salzkartoffeln anrichten

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gestowte Wrucken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche