Gestoofde Schol - nach Westfriesicher Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Scholle
  • 60 g Butter
  • Muskat (gerieben)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Teelöffel Salbei
  • 1 EL Gestossener Zwieback
  • 1 Prise Zitronen (Saft)
  • 1 Scheibe einer Zitrone

Für Die Sauerampfersauce:

  • 100 g Wilden Sauerampfer
  • 30 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Scheiben Weissbrot

Oder Saure Eiersauce:

  • 1 Ei
  • 1 Prise Essig
  • 2 Teelöffel Senf
  • 1 Teelöffel Erdäpfelmehl
  • 250 ml Heisses Kartoffelwasser
  • Salatöl
  • 1 Butter

Die Scholle ausnehmen, spülen, in dicke Stückchen schneiden und aneinander in eine "verzinnte Kupferschüssel" legen. Ein gutes Stück Butter, ein klein bisschen geriebene Salbei, Muskat, Pfeffer, Zwieback, einen Schuss Saft einer Zitrone beziehungsweise eine Scheibe einer Zitrone sowie ein klein bisschen Wasser hinzfügen. Den Fisch darin eine gute 1/2 Stunde lang weichdünsten, "mit Feuer von unten und einem Deckel mit viel Feuer von oben, so dass es eine schöne braune Farbe bekommt".

Selbstverständlich kann man eine Scholle genauso auf einem Bratrost oder in einer Bratpfanne rösten.

Für die Sauerampfer-Sauce die Sauerampferblätter in ein klein bisschen Wasser weichdünsten. Ein gutes Stück Butter sowei eine Prise Salz hinzfügen. Etwas Weissbrot heineinkruemeln und zu der gebackenen scholle zu Tisch bringen.

Für die saure Eiersauce das Ei mit dem Essig und Senf durchrühren. Das Erdäpfelmehl unter Rühren hinzfügen bis es keine Klümpchen mehr gibt. Dann das kochende Kartoffelwasser hinzugiessen und die Sauce aufwallen lassen, ein wenig nachkoecheln und auskühlen. Sollte die Sauce zu dick sein, kann man noch ein wenig Kartoffelwasser hinzfügen. Einen Tropfen Salatöl einfüllen und ein Stück Butter in der Sauce zerrinnen lassen. Diese Sauce, die man sowohl zum Fisch sowie zum Blattsalat anbieten kann wird ohne Salz zubereitet! Man sollte sie allerdings nicht behalten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Gestoofde Schol - nach Westfriesicher Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche