Gest-Pickert

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erdäpfeln
  • 500 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 5 Eier
  • 1 Teelöffel Salz
  • 40 g Germ
  • Rosinen

Die Bezeichnung Pickert stammt von dem plattdeutschen Wort "picken" ab, was ankleben bedeutet. Gest = Germ.

Die Germ lässt man mit ein kleines bisschen lauwarmer Milch gehen.

Die rohen Erdäpfeln werden gerieben und - nachdem man den Saft abgegossen hat - mit den übrigen Ingredienzien zu einem Teig vermischt.

Den Teig lässt man 1 bis 1 1/2 Stunden an einem warmen Ort gehen.

Anschließend wird er etwa 2 cm dick in eine Bratpfanne mit heissem Fett gefüllt und gemächlich gebacken. Wenn die untere Seite gebräunt ist wird der Pickert gewendet.

Dazu reicht man Kaffee und Leberwurst, Butter, Rübenkraut bzw. Zwetschgenmus.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gest-Pickert

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte