Gespicktes Schmorfilet in Blauburgunder mit Semmelknödel und Kohl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 450 g Falsches Filet von der Rinderschulter
  • 0.5 Kohl (mittlere Grösse)
  • 0.5 Karotte
  • 0.25 Sellerie
  • 0.5 Zwiebel
  • 1 sm Schalotte
  • 0.5 Birne
  • 1 Lorbeergewürz
  • 4 Gewürznelken
  • 6 Wacholderbeeren
  • 6 Pfefferkörner
  • 62.5 ml Schlagobers
  • 250 ml Rotwein (Blauburgunder)
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 1.5 EL Paradeismark
  • 1 EL Mehl
  • 1.5 Schrippen (altbacken)
  • 1 Ei
  • 200 ml Milch
  • 0.5 EL Petersilie
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 EL Butterschmalz
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer
  • Muskat

Kohl Aussenblätter abnehmen, Stiel ausschneiden, Blätter in grobe Streifchen schneiden. Karotten, Sellerie abschälen, in grobe Stifte schneiden. Zwiebel in Streifchen schneiden. Petersilie grob hacken. Schrippen würfeln. Schalotte in feine Würfel schneiden und in ein klein bisschen Butterschmalz kurz ansautieren.

Milch erhitzen, über die Semmelbröckel gießen, Petersilie, Ei, Schalotten hinzufügen, mit Salz und Muskatnuss würzen. Menge gut mischen, auf Frischhaltefolie Form und zu einer Rolle drehen.

Fleisch mit einem Gemüsemesser anstechen, Gemüsewürfel eindrücken, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Kerngehäuse aus der Birne gut ausschneiden und diese dann in Spalten schneiden. Knödelmasse aus der Folie nehmen und in Scheibchen schneiden.

Fleisch in heissem Rapsöl rundherum scharf anbraten, aus der Bratpfanne nehmen. Restliche Gemüsestifte und Zwiebeln in der gleichen Bratpfanne angehen.

Pfefferkörner, Lorbeer, Wacholder dazugeben, Paradeismark gut mit anrösten, mit Mehl bestäuben, leicht mit angehen. Alles mit Rotwein aufgießen und dann mit Gemüsesuppe aufgiessen.

Fleisch einlegen und bei 180 °C 35 bis 40 Min. dünsten. Butterschmalz in Bratpfanne erhitzen, Kohl hinzfügen, mit Salz und Pfeffer würzen, andünsten und mit ein wenig Schlagobers aufgießen, reduzieren.

Knödelscheiben in Butterschmalz auf beiden Seiten goldbraun rösten, Birnenspalten mit anbraten. Fleisch in Scheibchen schneiden.

Anrichten:

Kohl auf flachem Teller seitwärts anrichten, Fleisch daneben legen, Soße durch ein Sieb darüber gießen. Birnenspalten auf das Fleisch legen, Knödelscheiben anlegen und mit Petersilie garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gespicktes Schmorfilet in Blauburgunder mit Semmelknödel und Kohl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche