Gespicktes "Hühnel mit rothem Weine gedünstet"

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Brathuhn (ca 1,4 kg, halbiert und gespickt)
  • Spickspeck (zum Spicken)
  • Öl (zum Anbraten)
  • 50 g Hamburger (oder Jausenspeck, in dünne Scheiben geschnitten)
  • 50 g Karotten (feinblättrig geschnitten)
  • 50 g Selleriewurzel (feinblättrig geschnitten)
  • 50 g Zwiebeln (feinblättrig geschnitten)
  • 250 ml Rotwein
  • Rindsuppe (zum Aufgießen)
  • 10 Pfefferkörner
  • 5 Pimentkörner
  • 3 Gewürznelken
  • 40 g Hagebuttenmarmelade (in Rotwein aufgelöst)
  • 30 g Stärkemehl (Maizena)
  • Salz
  • Pfeffer

Dieses Rezept ist aus der Alt-Grätzer Küche: Das gespickte Huhn mit Salz sowie Pfeffer würzen und in etwas heißem Öl rasch rundum anbraten. Eine Kasserolle mit Speckscheiben auslegen, Zwiebeln kurz anrösten und gemeinsam mit dem Gemüse und den Gewürzen einstreuen. Etwas Rindsuppe sowie Rotwein zugießen, Hagebuttenmarmelade zugeben und alles kurz dünsten lassen. Hühnerhälften darauf legen und unter weiterem Begießen fertig garen. Vor dem Anrichten die Soße nach Bedarf mit Stärkemehl sämig binden.

Tipp

BEILAGENEMPFEHLUNG: Kroketten, Teigwaren, Serviettenknödel, Preiselbeeren und Rotkraut

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Gespicktes "Hühnel mit rothem Weine gedünstet"

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 23.12.2014 um 22:42 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Yoni
    Yoni kommentierte am 25.05.2014 um 05:24 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche