Gespickter Tunfischbraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Tunfischscheibe, 1, 5 kg
  • 250 g Gepökelter Bauchspeck
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 Paradeiser
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Schalotten
  • 1 Zwiebel
  • 3 Thymian (Zweig)
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Madiran
  • 30 g Butter
  • 1 Teelöffel Sardellenpaste

Utensilien::

  • 1 Quirl
  • 1 TL
  • 1 EL
  • 1 Topf
  • 1 Schaumlöffel
  • 1 Knoblauchpresse
  • 1 Hackmesser
  • 1 lg Pfanne
  • 1 Schmortopf
  • 1 Teller
  • 1 Gabel

Den Speck 3 min in kochend heissem Wasser blanchieren, abrinnen, abtrocknen und klein würfeln.

Die Thymianblätter abzupfen, den Lorbeer zerkrümeln und mit dem zerdrückten Knoblauch und den gehackten Schalotten mischen. Die Hälfte der Speckwürferl in der Gewürzmischung wälzen und den Tunfisch damit spicken. Den Tunfisch mit Olivenöl in einer großen Bratpfanne anbraten und zur Seite stellen. In einem Bräter mit 1 EL Olivenöl die übrigen Speckwürferl und die gehackte Zwiebel weichdünsten.

Die abgeschälten, entkernten und geviertelten Paradeiser, den Tunfisch, den kochend heissen Wein und das Kräuterbündel dazugeben. Zugedeckt 25 min machen. Jetzt den Tunfisch aus dem Bräter nehmen, warm stellen und die Sauce auf die Hälfte kochen.

Je 30 g Butter und Mehl zusammenkneten und mit dem Quirl in die kochende Sauce untermengen. Die sämige Sauce mit Sardellenpaste schlagen, den Tunfisch weitere 5 min mitgaren und zu Tisch bringen.

Dieser köstliche Tunfischbraten wird mit Salzkartoffeln gereicht.

- Land : Frankreich - Region : Midi-Pyrenees - Wein : Madiran - Wein : Blansinger Weissburgunder - Dauert etwa : 55 Min. - Garzeit : 40 Min. - Zubereitungsz. : 15 Min. - Schwierigkeit : Kompliziert - Preis : Mittel

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Gespickter Tunfischbraten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche