Gespickter Stör mit Kapern-Erdäpfel und Gartenkresse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Stör-Filet (oder Zander, in jedem Fall ohne Haut)
  • 8 Lorbeerblätter (frisch)
  • 40 g Luftgetrockneter Schinken (3-4 mm dick geschnitten)
  • 250 ml Olivenöl (mild, circa)
  • 400 g Gekochte, geschälte Erdäpfel
  • 2 EL Kapern in Essig eingelegt
  • 2 EL Butter
  • Salz
  • Gartenkresse
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 125 ml Kalbsfond
  • Salz
  • Pfeffer

Das Störfilet in 4 sofort große Stückchen teilen. Lorbeer halbieren, den Schinken in gut zuendholzstarke Stifte schneiden. Mit einer Spicknadel beziehungsweise Kochgabel in das Fischfilet von der Seite ausgehend kleine Löcher stechen und abwechselnd den Lorbeer und die Schinkenstifte hineinspicken. Der Backofen auf 110 Grad vorwärmen. In einen tiefen Topf beziehungsweise Teller das Olivenöl Form und in das Backofen stellen. Den Stör leicht mit Salz würzen und in einer beschichteten Bratpfanne in Olivenöl auf einer Seite kurz anbraten. Herausnehmen und in das vorgewärmte Olivenöl setzen (mit der angebratenen Seite nach oben). Etwa 10 min gardünsten.

In der Zwischenzeit die Zitrone pressen die Fischpfanne damit löschen und mit dem Kalbsfond untergiessen. Etwas kochen, und vielleicht mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Für die Kapern-Erdäpfel:

Die gekochten Erdäpfel in kleine Spalten schneiden, Butter in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen und die Erdäpfelspalten darin gemächlich rösten. Kurz vor Ende der Bratzeit die Kapern dazugeben und mit Salz würzen.

Die Kapern-Erdäpfel aus der Bratpfanne nehmen, abrinnen und mit der Kresse mischen.

Die Störfilets aus dem Olivenöl heben und mit den Kapern-Erdäpfeln und der Zitronen-Kalbssauce anrichten.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gespickter Stör mit Kapern-Erdäpfel und Gartenkresse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche