Gespickter Schweinerücken mit würzigem Kartoffelsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Schweinelachs
  • 1 EL Olivenöl
  • 6 Knoblauchzehen (eventuell mehr)
  • 2 Bund Suppengemüse
  • 500 ml Kalbsfond
  • 1 EL Paradeismark
  • 2 Lorbeerblätter
  • 3 Wacholderbeeren
  • 6 Pfefferkörner (eventuell mehr)
  • Zitronenthymian
  • 0.5 Teelöffel Kümmel
  • Salz
  • Pfeffer

Für Den Kartoffelsalat:

  • 300 g Erdäpfeln
  • 60 g Zwiebel
  • 1 Teelöffel Senf (scharf)
  • 2 EL Olivenöl
  • 20 ml Obstessig
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 4 Sardellenfilets
  • 1 EL Kapern
  • 60 ml Rindsuppe
  • 3 EL Sauerrahm
  • Salz
  • Pfeffer

(circa 60 Min.) Erdäpfeln putzen, in leichtem Salzwasser mit Kümmel machen.

Schälen, ein kleines bisschen auskühlen und in Scheibchen schneiden. Zwiebel von der Schale befreien, fein in Würfel schneiden und zur erhitzten Rindsuppe Form. Den Senf mit untermengen, zum Kochen bringen, Obstessig und Öl dazugeben. Die Mischung über die Erdäpfeln Form und mischen. Kapern und Sardellen klein schneiden und gemeinsam mit der gehackten Petersilie unterziehen, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Blattsalat ziehen und vor dem Servieren den Sauerrahm unterziehen.

Das Fleisch von beiden Seiten mit einem dünnen Küchenmesser einstechen, den abgeschälten Knoblauch in die Öffnungen eindrücken (spicken), mit Salz und Pfeffer würzen. Daraufhin in heissem Olivenöl rundherum anbraten, herausnehmen. Suppengemüse abschneiden, in die Bratpfanne Form. Pfefferkörner, Wacholder, Lorbeer und Thymian dazugeben, Paradeismark mit untermengen. Das Fleisch darauf setzen, mit Kalbsfond rundherum aufgießen, im Herd bei circa 170 °C 35 bis 40 Min. gardünsten.

Das Fleisch in Scheibchen schneiden und in einem tiefen Teller anrichten. Die durch ein Sieb gegossene Soße rundherum aufgießen, mit Thymian garnieren. Den Kartoffelsalat separat dazu zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gespickter Schweinerücken mit würzigem Kartoffelsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche