Gespickter Schmorbraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2000 g Rinderschmorbraten
  • 2 Zweig Rosmarin
  • 15 g Herrenpilze (getrocknet)
  • 100 g Zwiebel
  • 80 g Karotten
  • 3 Stangensellerie (Stangen)
  • 400 g Paradeiser ((1))
  • 600 g Paradeiser ((2))
  • 50 g Fetter Selchspeck
  • `in dünnen Scheibchen`(1)
  • 75 g Speck (2) Sorte wie (1)
  • Salz
  • Pfeffer
  • `aus der Mühle`
  • 100 g Paradeiser (getrocknet)
  • `in Öl, abgetropft`
  • 1 Chilischote (klein)
  • 4 Stiele frischer Oregano
  • 125 ml Barolo (ital. Rotwein) (1)
  • 125 ml Barolo (2)
  • 125 ml Barolo (3)
  • 125 ml Wasser `bei Heiluft`

1. Schmorbraten rundum mit einem spitzen Küchenmesser einstechen, . jeweils ein Büschel Rosmarinnadeln und ein Stück Herrenpilz in jeden Einstich schieben, mit dem Küchenmesser ein kleines bisschen nachdrücken. Zwiebeln grob zerteilen. Karotten und Stangensellerie reinigen und zerteilen. Paradeiser (1) vierteln und zerdrücken.

2.Speck (1) in Würfel schneiden und in einem Schmortopf auslassen. Braten mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und im Speckfett kurz anbraten. Karotten, Stangensellerie, Zwiebeln, Paradeiser, getrocknete Paradeiser, Chilischote und Oregano um den Braten gleichmäßig verteilen. Speck (2) in Scheibchen darauflegen. Wein (Barolo) (1) zugiessen. Kochtopf verschließen und im aufgeheizten Backrohr bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad und Wasser zusätzlich) auf 2. Leiste von unten 2 Stunden gardünsten, dabei Wein (2) zugiessen. Nach 2 Stunden den Deckel abnehmen, übrigen Wein (3) hinzfügen und weitere 30 Min. gardünsten, dabei mit Braten-Fond beschöpfen.

3. Restliche Paradeiser (2) häuten, achteln, entkernen. Braten-Fond durch ein feines Sieb aufstreichen, aufwallen lassen um mit dem Schneidestab des Mixers durchmischen. Tomatenachtel in der Sauce erhitzen.

4. Braten in Scheibchen schneiden, mit der Sauce zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gespickter Schmorbraten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche