Gespickter Kalbsbraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Speck in Streifen schneiden und mit einer Spicknadel Kalbsschulter spicken. Mit Salz und Pfeffer würzen und in heißem Öl rundum rasch anbraten. Wurzelwerk putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel fein hacken, in Butter zusammen mit dem Wurzelwerk rasch durchrösten, das Fleisch dazugeben, mit einem Teil von der Rindsuppe aufgießen und bei 180 °C ca. 1 1/2 Stunden im Backrohr braten. Nach halber Garzeit den Braten wenden und öfters mit dem Saft begießen. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Den Bratensatz mit Weißwein ablöschen, einige Minuten aufkochen und durch ein Sieb gießen. Mit Schlagobers verfeinern und über das Fleisch gießen.

Tipp

In Butter geschwenkte Nudeln schmecken dazu besonders gut.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gespickter Kalbsbraten

  1. Romy73
    Romy73 kommentierte am 21.06.2015 um 10:22 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche