Gespickte Schweineschnitzel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Schweineschnitzel
  • 1 Sardellenfilet
  • 1 Scheiben Schinken (gekocht)
  • 1 Pfeffergürkchen
  • 1 EL Öl
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 0.5 Teelöffel Küchenkräuter aus der Provence (getrocknet)
  • 1 EL Butter
  • 1 Zwiebel
  • Petersilie
  • 3 EL Rindsuppe

Die Schnitzel leicht klopfen. Sardellenfilet, Schinken und Gürkchen vorsichtig in Streifchen schneiden, die Schnitzel damit spicken. Öl mit Saft einer Zitrone sowie den Kräutern durchrühren, die Schnitzel damit bestreichen. eine halbe Stunde ziehen.

Die Schnitzel in der erhitzten Butter von beiden Seiten bei geringer Hitze dünsten. Während der letzten Garminuten die fein gehackten Zwiebeln mitschmoren, mit der klare Suppe aufgiessen. Mit Petersilie bestreut zu Tisch bringen.

Dazu gibt's als Zuspeise Kartoffelpüree.

Entrée: Grüne Pfeffersuppe mit Feigen

Hauptgericht: Gespickte Schweineschnitzel

Nachspeise: Bayerischer Schichtkäse **

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gespickte Schweineschnitzel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche