Gespickte Gans.

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 lg Gans
  • Speck
  • 1 Zwiebel

Eine große, fleischige Gans wird zum Braten vorgerichtet, abgezogen, von allem Fett befreit und recht zierlich gespickt. Jetzt legt man sie in eine passende Pfanne, giesst ein wenig kochendes Wasser unter, gibt eine in feine Scheibchen geschnittene, ein wenig angebräunte Zwiebel dazu, stellt diese in die heisse Bratröhre und brät sie unter fleissigem Begiessen auf beiden Seiten schön goldbraun. Jetzt wird die Gans tranchiert, mit möglichst wenig Knochen in die Fleischgläser gelegt, mit der durchpassierten Sauce übergossen und sterilisiert.

Beim Gebrauch fügt man der Sauce ein kleines bisschen saueren Schmetten bei, lässt sie mit ein klein bisschen angerührtem Mehl ein kleines bisschen verkochen und richtet an.

sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel,

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gespickte Gans.

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche