Gesottenes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Rindfleisch (zum Kochen)
  • 1500 ml Wasser
  • 250 ml Weisswein
  • Suppengemüse (aus
  • 1 Karotte
  • 1 piece Sellerie
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Porree (Stange)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Nelken
  • 1 sm Weisskraut
  • 500 g Erdäpfeln (in grobe Würfel geschnitten),
  • 1 Tasse Langkornreis
  • 100 g Selchspeck
  • Butterfett
  • Salz
  • Pfeffer

Rindfleisch mit Weisswein, Wasser, Suppengemüse und die mit dem Lorbeergewürz sowie den Nelken besteckte Zwiebel aufwallen lassen. Auf kleiner Flamme in etwa 1 1/2 bis 2 Stunden auf kleiner Flamme sieden.

Krautkopf halbieren, Stiel entfernen. Das Kraut in zarte Streifen schneiden. In einem Kochtopf ein kleines bisschen Butterfett zerrinnen lassen und die Speckwürferl darin auslassen. Das Kraut hinzfügen und mit 2 Schöpflöffeln klare Suppe löschen.

Nach in etwa 20 Min. weitere klare Suppe beigeben und so lange machen, bis das Kraut anfängt zu zerfallen (nach in etwa 1 Stunde).

klare Suppe abgießen und Fleisch warm stellen. In die klare Suppe Erdäpfeln und Langkornreis Form. Sobald Erdäpfeln und Langkornreis weich sind, das Kraut daruntermischen und alles zusammen gemeinsam 10 bis 15 Min. leicht wallen.

Das Fleisch in mundgerechte Stückchen schneiden und diese wiederholt mit dem Eintopf mischen. Heiss zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Gesottenes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche