Gesichtsdampfbad

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Tasse Frische Küchenkräuter oder evtl.
  • 1 Tasse Getrocknete Küchenkräuter wie
  • Lavendel
  • Pfefferminze; oder Thymian
  • Heisses Wasser nicht kochend

Wählen Sie die für Ihren Hauttyp geeignete Pflanze aus. Der duftende Dampf wirkt sowohl bei trockener als ebenso fettiger Haut reinigend.

Sollte Ihre Haut trocken sein, massieren Sie nach dem Dampfbad ein klein bisschen Feuchtigkeitscreme ein.

Ergibt ein Gesichtsdampfbad

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gesichtsdampfbad

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte