Geschuetteltes Rindfleisch - Shaking Beef

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 675 g Rinderlende, getrimmt, in 2, 5 cm große Würfelchen (vielleicht mehr) geschnitten
  • 2 EL Knoblauch (gehackt)
  • 2 EL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 5 EL Pflanzenöl, geschmacksneutral (z.B. Maisöl)
  • 0.25 Tasse Reisewein-Essig
  • 0.25 Tasse Reiswein bzw. Weisswein
  • 3 EL Sojasauce
  • 1 EL Fischsauce (vietn.)
  • 1 Rote Zwiebel, abgeschält in schmale Spalten geschnitten
  • 3 Lauchzwiebeln, getrimmt, in 2, 5 cm lange Stückchen geschnitten
  • 2 EL Butter
  • 2 Bund Brunnenkresse, gewaschen, trockengeschleudert, oder evtl. 1 Kopf Roter Salat, gewaschen getrocknet, in einzelne Blätter zerteilt
  • 2 Limonen, in Spalten geschnitten

1. Fleisch mit dem Knoblauch, der Hälfte des Zuckers, 1 Teel. Salz, ein Viertel Teel. Pfeffer und 1 Essl. Öl mischen und 2 Stunden einmarinieren (unter der Voraussetzung, dass die Küche sehr warm ist, dafür in den Kühlschrank stellen). Essig, übrigen Reiswein, Zucker, Soja-Sauce, Fischsauce durchrühren und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. 1 Essl. Salz mit einem Teel. Pfeffer in einem kleinen Dessertschälchen mischen.

2. Fleisch in 2 Portionen aufteilen, ebenso die Zwiebeln und die Lauchzwiebeln. 2 Essl. Öl im Wok rauchend erhitzen. 1 Lage Fleisch einfüllen. Fleischstückchen derweil brutzeln, bis sie auf einer Seite dunkel angeröstet sind, dann erst auf die andere Seite drehen und die andere Seite anrösten - das gesamte sollte nicht länger als 5 min dauern.

Hälfte der Zwiebeln und Hälfte der Lauchzwiebeln hinzfügen und 30 Sekunden pfannenrührenbraten. Hälfte der Essigwuerzmischung hinzfügen und den Wok schütteln, damit sich das Fleisch löst, vielleicht umrühren. Die Hälfte der Butter hinzfügen, Wok schütteln, bis sie schmilzt.

Dann alles zusammen aus dem Wok nehmen und mit der 2. Hälfte der übrigen Ingredienzien genauso verfahren.

3. Fleisch mit Zwiebelgemüse auf Salatblättern beziehungsweise Wasserkresse anrichten, dazu Limonenspalten und die Salz-Pfeffer-Mischung anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschuetteltes Rindfleisch - Shaking Beef

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche