Geschnetzeltes Zwiebelfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Rindsfilet
  • 4 EL Butterschmalz
  • 1 Porree (Stange)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 ml Rindsuppe ((Instant))
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Teelöffel Kümmel (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Majoran (getrocknet)

Rindsfilet abgekühlt abbrausen, mit Küchenpapier abtrocknen und in Streifchen schneiden.

Butterschmalz in einer großen Bratpfanne erhitzen. Rindsfilet darin unter Wenden 6 Min. rösten. Aus der Bratpfanne nehmen und warm stellen.

Zwiebel schälnen, Porree reinigen und abgekühlt abbrausen. Beides in Ringe schneiden. Knoblauch enthäuten und fein in Würfel schneiden.

Zwiebelringe und Knoblauch im Braten-Fond unter Wenden goldgelb rösten. Rindsuppe aufgießen, nach Wahl kochen. Leicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Kümmel Majoran und Porreeringe dazugeben. 10 Min. weichdünsten.

Das Fleisch mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, zu den zwiebeln Form und erhitzen. In einer Schussel anrichten.

dazu: gemischter Blattsalat

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschnetzeltes Zwiebelfleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche