Geschnetzeltes von dem Geflügel und Gemüse - Otto Koch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Schalotten
  • 100 g Karotten
  • 100 g Champignons
  • 300 g Hähnchenbrustfilet
  • 100 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 50 ml Weisswein (trocken)
  • 100 ml Schlagobers
  • 50 ml Kalbsfond
  • 1 Teelöffel Mehlbutter
  • 3 Stiele glatte Petersilie
  • 2 EL Schlagobers (geschlagen)
  • Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Hähnchenbrust in schmale Streifen schneiden und diese in einer heissen Bratpfanne mit ein wenig Butterschmalz kurz, aber herzhaft anbraten, dabei sehr gut umrühren, damit alles zusammen gleichmässig angebraten wird.

Fleisch aus der Bratpfanne nehmen, in ein Sieb Form, den Bratensud abrinnen und auffangen.

In der Fleischpfanne noch ein klein bisschen Butterschmalz Form, die abgeschälten und fein geschnittenen Schalotten darin kurz anschwitzen; Schwammerln in feine Scheibchen schneiden, dazugeben und kurz anbraten. Daraufhin die abgeschälten und in feine Scheibchen geschnittenen Karotten sowie die Erbsen dazugeben, kurz anschwenken und mit Weisswein löschen. Mit Schlagobers und Kalbsfond auffüllen und die Flüssigkeit Um die Hälfte kochen.

Dann den abgetropften Bratensud dazugeben und die Sauce mit Mehlbutter binden. Kurz aufwallen lassen, dabei mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Kurz vor dem Servieren wird das Fleisch in der Gemüsesauce nur noch kurz erwärmt. Am Schluss die Schlagobers unterziehen und mit frisch fein gehackter Petersilie überstreuen.

Dazu passen Nudeln beziehungsweise Langkornreis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschnetzeltes von dem Geflügel und Gemüse - Otto Koch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche