Geschnetzeltes vom Ländlekalb mit Eierschwammerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 650-700 g Kalbfleisch (vom Kalbsfilet oder aus dem Kaiserteil)
  • Salz
  • Pfeffer (schwarz, frisch gemahlen)
  • 1 Prise Thymian
  • 30 g Öl
  • 100 ml Weißwein
  • 300 ml Rindsuppe (Kalbsfond oder Wasser)
  • 150 ml Obers (oder Crème Fraîche)
  • 250 g Eierschwammerl (oder Steinpilze, Champignons...)
  • 40 g Schalotten
  • 15 g Mehl
  • 40 g Butter (eiskalt, zum Montieren)
  • Spätzle (zum Servieren)

Fleisch in Schnitzel schneiden und diese in längliche Streifen schneiden, würzen und in einer heißen Pfanne mit Öl anbraten.
Herausnehmen und warm stellen.
Im Bratenrückstand Schalotten kurz anlaufen lassen, mit Mehl stauben. Mit Weißwein ablöschen und mit Suppe auffüllen. Mit Schneebesen gut verrühren, Obers dazu geben, kochen lassen bis die Sauce sämig ist. Mixen und passieren. Die Pilze in wenig Öl in einer Pfanne braten, und kurz vor Ende der Kochzeit (nach dem Mixen) in die Sauce geben und kurz einkochen lassen. Fleisch in die Sauce geben und wärmen, die Sauce darf aber nicht mehr kochen, sonst wird das Fleisch hart. Würzig abschmecken. Wenn die Sauce besonders sämig sein soll, vor dem Servieren kalte Butterflocken einrühren.

Zusammen mit Spätzle und frischen Kräutern bestreut servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare10

Geschnetzeltes vom Ländlekalb mit Eierschwammerl

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 15.01.2016 um 16:32 Uhr

    Ergänzend kann auch Rosmarin verwendet werden.

    Antworten
  2. Pico
    Pico kommentierte am 10.11.2015 um 17:09 Uhr

    Lecker

    Antworten
  3. claudia279
    claudia279 kommentierte am 11.09.2015 um 08:41 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. GFB
    GFB kommentierte am 09.09.2015 um 19:13 Uhr

    Herrlich.

    Antworten
  5. Illa
    Illa kommentierte am 19.08.2015 um 15:30 Uhr

    gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche