Geschnetzeltes Schweinefleisch mit Apfelschnitzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Öl (zum Braten)
  • 500 g Schweinefleisch (geschnetzelt)
  • 1 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Butter
  • 300 g Apfel; z.B. Maigold Kerngehause entfernt
  • In Spalten
  • 1.5 EL Zucker
  • 200 ml Apfelwein
  • 200 ml Fleischbouillon
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Butter (weich)
  • 2 EL Preiselbeeren mit Zucker eingekocht
  • 100 ml Rahm
  • 1 EL Calvados; vielleicht
  • Salz
  • Pfeffer (nach Bedarf)

Herd auf 60 °C vorheizen, Platte und Teller vorheizen.

Öl in einer beschichteten Pfanne heiß werden, Fleisch portionsweise Zwei min rösten. Herausnehmen, würzen, warm stellen. Restliches Bratfett mit Küchenrolle auftupfen.

Butter in derselben Bratpfanne warm werden, Apfelspalten beifügen, bei mittlerer Hitze andämpfen. Den Zucker darüber streuen und unter gelegentlichem Wenden leicht caramelisieren. Apfelspalten herausnehmen, warm stellen.

Apfelwein in dieselbe Bratpfanne gießen, Bratsatz lösen, auf die Hälfte kochen, Suppe hinzugießen, aufwallen lassen.

Mehl und Butter mit einer Gabel vermengen, unter Rühren beifügen. Temperatur reduzieren, unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Minutenkoecheln, bis die Sauce sämig ist. Preiselbeeren beifügen und mitkochen, Rahm und vielleicht Calvados hinzugießen, würzen.

Äpfel und Fleisch noch mal zur Sauce Form, nur noch heiß werden.

Dazu passt: Rösti.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschnetzeltes Schweinefleisch mit Apfelschnitzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche