Geschnetzeltes Kalbfleisch mit Porree und Morcheln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 25 g Morcheln (getrocknet)
  • 400 g Kalbsnuss am Stück
  • 1 Porree
  • 1 sm Zwiebel
  • 15 g Butter (eingesotten)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 15 g Butter (zum Kochen)
  • 25 ml Noilly Prat
  • 150 ml Weisswein
  • 150 ml Doppelrahm

Die Morcheln ca. eine Stunde in lauwarmem Wasser einweichen. Gründlich abspülen.

Das Fleisch mit einem großen, scharfen Küchenmesser in kleine, schmale Scheiben schneiden.

Den Lauch sorgfältig putzen, Wurzelansatz wegschneiden und am Beginn der Länge noch in ungefähr Drei cm lange Stückchen, dann in feine Streifen (Julienne) schneiden.

Die Schale der Zwiebel entfernen und klein hacken.

Die eingesottene Butter in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in Portionen kurz, aber herzhaft anbraten. Herausnehmen und warm stellen.

Die Temperatur kleiner stellen und die Kochbutter in die Bratpfanne Form. Die Zwiebeln darin glasig werden. Die Morcheln und Lauchstreifen beigeben und drei bis vier min weichdünsten.

Den Noilly Prat und den Weisswein hinzugießen. Alles auf mittlerem Feuer derweil fünf Min. um gut einen Drittel kochen.

Den Rahm unterziehen, die Sauce würzen und zwei bis drei min lebhaft machen. Als nächstes das Fleisch wiederholt beigeben und nur noch gut heiß werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschnetzeltes Kalbfleisch mit Porree und Morcheln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche