Geschnetzeltes Kalbfleisch im Reisring

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Fleisch:

  • Butterschmalz (zum Braten)
  • 600 g Kalbfleisch; z.B. Nuss von dem Metzger von Hand
  • Schnetzeln lassen
  • Mehl (zum Bestäuben)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Teelöffel Paprika
  • 100 ml Weisswein
  • 100 ml Fleischbouillon
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 1 Teelöffel Butter (oder Margarine)
  • 100 ml Rahm
  • Salz (nach Bedarf)

Reisring:

  • 300 g Reis
  • Salzwasser (siedend)
  • 1 EL Butter (oder Margarine)
  • 4 EL Petersilie (feingehackt)
  • 2 EL für die Garnitur zur Seite gestellt
  • Vermittelt von R.Gagnaux

Für eine beschichtete Ringform, gefettet Fleisch: Herd auf 60 °C vorheizen, Platte und Teller vorheizen.

Butterschmalz in einer Pfanne heiß werden. Fleisch portionsweise beifügen, mit Mehl bestäuben, etwa Zwei Min. rösten, herausnehmen, würzen, warm stellen.

Bratfett mit Küchenrolle auftupfen, Wein und Suppe in dieselbe Bratpfanne gießen, aufwallen lassen.

Mehl und weiche Butter mit einer Gabel vermengen, unter Rühren mit dem Schwingbesen beifügen. Temperatur reduzieren, unter gelegentlichem Rühren etwa Fünf Min. auf kleiner Flamme sieden, bis die Sauce sämig ist.

Rahm hinzugießen, aufwallen lassen, würzen, Fleisch ein weiteres Mal beifügen, bei geschlossenem Deckel zur Seite stellen.

Reisring: Langkornreis ca.20 min'al dente' machen, abrinnen. Butter in derselben Bratpfanne warm werden, Petersilie und Langkornreis beifügen, genau vermengen; in die vorbereitete Form füllen, fest glatt drücken. Langkornreis auf die vorgewärmte Platte stürzen.

Servieren: Fleisch nur noch heiß werden. In die Mitte des Reisrings Form, mit Petersilie garnieren.

Tipp: statt Langkornreis feine Nüdeli zu Tisch bringen.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Geschnetzeltes Kalbfleisch im Reisring

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 05.03.2015 um 07:15 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche