Geschnetzeltes in Majoran-Frischkäsesauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 60 g Schweinenacken (ohne Knochen)
  • 1 EL Pflanzenfett
  • 1 Mitteldicke Stange Porree
  • 1 Apfel
  • 1 EL Frischer Majoran (oder 1/2 El getrockneter)
  • 125 ml klare Suppe
  • 150 g Frischkäse mit französischen Kräutern
  • 1 Teelöffel Senf (mittelscharf)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Porree reinigen, ausführlich abspülen und diagonal in dünne Ringe schneiden. Apfel abspülen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Apfelfruchtfleisch diagonal in dünne Spalten schneiden.

Fleisch abspülen und mit Küchenpapier abtrocknen. Gegen die Faser ungefähr fünf Zentimeter lange und drei Millimeter dicke Streifchen schneiden. In einer großen Bratpfanne Pflanzenfett erhitzen. Fleischstreifen darin portionsweise scharf anbraten. Wenn das Fleisch rundum braun gebraten ist, Porree- und Apfelstücke hinzfügen und bei starker Temperatur kurz mitbraten. Anschliessend den Majoran unterziehen. Das Geschnetzelte mit der klare Suppe aufgiessen. Käse untermengen umd das Ganze bei niedriger Temperatur ungefähr acht Min. auf kleiner Flamme sieden. Zum Schluss das Geschnetzelte nach Lust und Laune mit Senf, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschnetzeltes in Majoran-Frischkäsesauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche