Geschnetzeltes Filet mit Paprika

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Rindsfilet
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Ingwerwurzelstück (2cm)
  • 3 EL Sojasauce
  • 3 EL Sherry (trocken, oder Reiswein)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Sellerie (Stangen)
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Erdnussöl

Das Fleisch in Streifchen schneiden. Den Knoblauch und den Ingwer von der Schale befreien und hacken. Mit Sojasauce, Sherry, wenig Salz und ausreichend Pfeffer in eine geeignete Schüssel Form und durchrühren. Die Fleischstreifen hinzufügen, in der Marinade auf die andere Seite drehen und alles zusammen bei geschlossenem Deckel in etwa eine halbe Stunde abgekühlt stellen.

In der Zwischenzeit die Selleriestangen abspülen, von den Fasern trennen und in feine Scheibchen schneiden. Die Paprikas abspülen, reinigen und in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel von der Schale befreien und hacken.

Das Fleisch aus der Marinade nehmen und abrinnen. Mit Küchenrolle abtrocknen. Die Marinade behalten. Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Das Fleisch darin unter Rühren rösten, bis es braun ist. Auf einen Teller Form und zur Seite stellen.

Gemüse und Zwiebel in die Bratpfanne Form. Unter Rühren zirka 3 Min. al dente gardünsten. Fleisch einschliesslich der Marinade dazugeben, heiß werden. alles zusammen mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Dazu: Langkornreis

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschnetzeltes Filet mit Paprika

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche