Geschnetzeltes an Himbeer-Senf-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Butterschmalz (zum Braten)
  • 600 g Rindfleisch; Huft, von dem Metzger in ungefähr 5mm
  • Breiten Streifchen geschnitten
  • Mehl (zum Bestäuben)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Paprika (edelsüss)
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Teelöffel Senf (grobkörnig)
  • 1 Zitrone (unbehandelt, Schale davon)
  • 200 ml Weisswein
  • 200 ml Fertig-Kalbsfond oder evtl. Fleischbouillon
  • 3 EL Himbeergelee
  • Salz (nach Bedarf)

Zitronen-Nüdeli:

  • Wasser (gesalzen)
  • 1 Zitrone (unbehandelt, Schale davon)
  • 500 g Dünne Nudeln z.B.Taglierini
  • 2 Zitronen; nur Saft
  • 1 EL Butter (oder Margarine)
  • Vermittelt von R.Gagnaux

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Küchenherd auf 60 °C vorheizen, Platte und Teller vorheizen.

Butterschmalz in einer Pfanne heiß werden. Fleisch portionsweise beifügen, mit Mehl bestäuben und zirka Eine Min. rösten, herausnehmen, würzen, warm stellen.

Bratfett mit Küchenrolle auftupfen, evtl. Wenig Butterschmalz beifügen. Zwiebel andämpfen, Senf und Zitronenschale beifügen. Wein hinzugießen, aufwallen lassen, ungefähr Zwei min machen. Fond hinzugießen, auf ungefähr Die Hälfte kochen, Temperatur reduzieren.

Himbeergelee beifügen, rühren, bis es sich gelöst hat. Fleisch ein weiteres Mal beifügen, mit Salz würzen.

Zitronen-Nüdeli Wasser mit der Zitronenschale zum Kochen bringen, Teigwaren al dente machen, abrinnen, in die Bratpfanne zurückgeben. Saft einer Zitrone und Butter unter die Nudeln vermengen, mit dem Fleisch auf den warmen Tellern anrichten.

Lässt sich vorbereiten: das Fleisch kann bei 60 °C bis zu dreissig min warm gehalten werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschnetzeltes an Himbeer-Senf-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche