Geschnetzelte Putenbrust mit Curryreis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Putenbrust
  • 1 EL Sojasauce
  • 2 EL Öl (2-3)
  • 1 lg Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • 1 Becher Schlagobers
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 200 g Reis
  • 1 EL Butter
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • 4 Paradeiser
  • 4 EL Exotic Relish Fertigprodukt

Das Fleisch in etwa eine Stunde in das Gefriergerät legen, damit es sich besser schneiden lässt. Später mit einem scharfen Küchenmesser in feine Scheibchen bzw. Streifchen zerteilen, mit der Sojasauce mischen und noch eine Stunde ziehen. Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen, das Geschnetzelte einfüllen und rundherum anbraten. Die feingewiegte Zwiebel hinzufügen, das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und mit dem Schlagobers mischen. Vor dem Servieren die gehackte Petersilie unterziehen.

Den Langkornreis in Butter andünsten, mit Salz würzen und mit 1/2 Liter Wasser aufgiessen. 20 min quellen, dann mit dem Currypulver mischen. Die Paradeiser in Scheibchen schneiden und mit Exotic Relish gewürzt als Zuspeise anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschnetzelte Putenbrust mit Curryreis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche