Geschnetzelte Leber mit Schmelzzwiebeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 30 dag Kalbsleber
  • 40 dag Zwiebeln (fein geschnitten)
  • 50 milliliter Weisswein (trocken)
  • 5 dag Butter
  • 5 dag Butterschmalz
  • Kerbel
  • Salz
  • Pfeffer

Leber von den weissen Häutchen befreien. In Scheibchen von ungefähr jeweils 15 g kleinschneiden. In einem Reindl Butter, den Weisswein und die feingeschnittenen Zwiebeln abgekühlt zusammengeben. Salzen und leicht mit Pfeffer würzen.

Auf den Küchenherd stellen, abdecken und eine halbe Stunde gemächlich andünsten, so dass die Zwiebweln auflösen.

Ab und zu das Garwerden überwachen. Sollte der Wein zu sehr verdunsten, Leitungswasser dazugeben. Vom Feuer heranziehen und warm stellen. Beim Servieren sollten die Zwiebeln leicht kremig wirken.

In einer andreren Bratpfanne den Butterschmalz schmelzen. Die geschnetzelte Leber einfüllen und auf lebhafter Flamme von beiden Seiten 1 Minute brutzeln, so dass sie innen rosa bleibt. Salzen und mit Pfeffer würzen. Die Zwiebeln auf den aufgeheizten Tellern auftragen, die Leber auf das Zwiebelfett setzen und mit Kerbelstengel aufbrezeln.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare0

Geschnetzelte Leber mit Schmelzzwiebeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche