Geschnetzelte Kalbsleber mit Äpfeln in Sojasauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Schalotten
  • 1 Zwiebel alle abgeschält und feingeschnitten
  • 100 g Apfel
  • 0.5 Teeloef. Frischer Ingwer abgeschält fein gewürfelt
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Muskat
  • 300 g Kalbsleber
  • 0.5 Bund Blattpetersilie
  • 3 Esslöf. Rotwein
  • 5 Esslöf. Kalbsfond
  • 1 Esslöf. Sojasosse
  • Olivenöl
  • Pfeffer

In einem Kochtopf wenig Olivenöl erhitzen, Schalotten darin anschwitzen, Apfel würfeln und gemeinsam mit dem Kalbsfond dazugeben. Mit Pfeffer, Zucker und Muskatnuss würzen und zugedecktfünf Min. machen.

Kalbsleber abspülen, trocken tupfen und in nicht zu feinen, aber gleichmässigen Streifchen schneiden.

In einer Bratpfanne über gebliebenes Olivenöl erhitzen, die geschnetzelte Leber mit Pfeffer würzen, kurz und scharf in etwa Zwei Min. anbraten.

Auf einen Teller Form, mit Aluminiumfolie bedecken und warm halten.

Zwiebel in der selben Bratpfanne anbraten und mit Rotwein löschen, mit Zucker, Muskatnuss und Ingwer würzen, Kalbsfond und Sojasosse aufgießen. So lange machen, bis die Flüssigkeit dicklich eingekocht ist.

Leber und den ausgetretenen Bratensaft wiederholt dazugeben, kurz zum Kochen bringen, Die frisch fein gehackte Petersilie und die Schalotten-Apfel-Mischung dazugeben, durchschwenken und anrichten.

Dazu passt z.B. Erdapfel-Püree.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Geschnetzelte Kalbsleber mit Äpfeln in Sojasauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche