Geschmortes Zitronenpoulet mit Oliven

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Poulet; ca. 1.5 Kg

Marinade:

  • 1 Zwiebel (fein geschnitten)
  • 1 Knoblauchzehe;durchgedrückt
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Teelöffel Ingwerpulver
  • 0.5 Teelöffel Kurkuma
  • 0.5 Teelöffel Zimt (Pulver)
  • 0.5 Teelöffel Koriander (Pulver)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 ml Gemüsebouillon
  • 1 Eingelegte Zitrone in Spalten
  • 200 g Oliven
  • Zitronen (Saft)
  • 1 EL Koriandergrün

Für die Marinade: Zwiebel und Knoblauch im Öl anschwitzen. Gewürze dazugeben und unter Rühren weiterdünsten, bis sich das Ganze gut vermengt hat. Das Poulet innen und aussen mit dieser Paste einreiben. Zwei bis drei Stunden bei geschlossenem Deckel in den Kühlschrank stellen.

Poulet in einen Schmortopf Form, die Gemüsebouillon hinzugießen. Alles aufwallen lassen und dann bei geschlossenem Deckel bei kleiner Temperatur etwa eine Stunde dünsten.

Oliven in einem Sieb mit kochend heissem Wasser begießen und gemeinsam mit den Zitronenschnitzen in den Schmortopf Form. Weitere zwanzig Min. auf kleiner Flamme sieden, dann das Poulet herausnehmen und warm stellen.

Die Sauce ein wenig einköcheln, mit einem Spritzer Saft einer Zitrone und Salz nachwürzen.

Zum Servieren: Das Poulet auf einer Servierplatte anrichten, mit Oliven und Zitronenschnitzen umlegen, die Sauce mit ein wenig Koriandergrün überstreuen und separat dazu zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschmortes Zitronenpoulet mit Oliven

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche