Geschmortes Rindsfilet auf Balkanart

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Rindsfilet
  • 50 g Speck (durchwachsen, gewürfelt)
  • 2 Zwiebeln abgeschält gehackt
  • 2 Knoblauchzehen abgeschält fein geschn.
  • 2 Teeloef. Paradeismark
  • 2 Grüne Paprikas geputzt grob geschnitte
  • 1 Frische rote Peporoni Pfefferschote
  • Entkernt fein geschnitten
  • 2 Paradeiser gehäutet grob zerkleinert
  • 1 Gute Messerspitze Zimt
  • 2 Lorbeerblätter
  • 125 ml Weisswein
  • Salz
  • Pfeffer

Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben und von allen Seiten kurz, aber scharf, anbraten. Fleisch herausnehmen.

In der selben Bratpfanne Zwiebel, Speck, Knoblauch, Paradeismark und Paprika der Reihe nach dazugeben und durchschmoren. Jetzt Paradeiser, Peporoni, Zimt und Lorbeer dazugeben und mit Wein löschen.

Filet darauf legen und bei geschlossenem Kochtopf in etwa Vierzig min dünsten.

Filet herausnehmen und aufschneiden. Die Gemüsesauce dazu zu Tisch bringen.

Dazu: z.B. Kartoffelpüree.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschmortes Rindsfilet auf Balkanart

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche