Geschmortes Rindfleisch mit

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Erdäpfeln
  • 1 Karotte; (Karotte)
  • 2 Bund Petersilie
  • 2 EL Erdnussöl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 1/2 El. Sojasauce
  • 1 Blütenpfeffer; gema
  • 1 EL Porree od. Frühlingsz
  • 1 Teelöffel Ingwer (feingehackt)
  • 500 ml Wasser

1 Spur Blütenpfeffer; gemahlen 1 El. El. El. Porree od. Jungzwiebel; - gehackt gehackt

Das Rindfleisch in etwa 3 cm große Würfel schneiden, in sprudelndem Wasser blanchieren. Aus dem Kochtopf herausnehmen und zur Seite stellen. Die Erdäpfeln von der Schale befreien und in dreieckige oder evtl. runde Stückchen schneiden. Die Karotte würfelig schneiden. Die Petersilie nicht allzu fein hacken. Einen Kochtopf mit Wasser befüllen, das Öl hineingiessen und das Rindfleisch, den Porree bzw. Jungzwiebel, den Ingwer und das Blütenpfefferpulver hinzufügen. Den Kochtopf auf große Flamme stellen, einmal aufwallen lassen und auf der Stelle auf schwache Flamme zurückstellen. Alles dünsten, bis das Rindfleisch beinahe gar ist. Als nächstes die Erdapfel- und Karottenstücke, das Salz sowie die Sojasauce einfüllen und weiterkochen, bis das Rindfleisch ganz gar und weich ist. Zum Schluss mit der Petersilie überstreuen.

Tipp: Kennen Sie violette Karotten? Es handelt sich dabei um eine alte, sehr aromatische Sorte - verwenden Sie diese doch einmal zur Abwechslung!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschmortes Rindfleisch mit

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche