Geschmortes Rindfleisch a la Tschikosch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 750 g Rindfleisch
  • 4 Zwiebel
  • 50 g Schweineschmalz
  • 2 Teelöffel Paprika (edelsüss)
  • 40 g Salz
  • 150 g Räucherspeck (durchwachsen)
  • 200 g Geräucherte Schweinswurst
  • 1 Teelöffel Knoblauchzehe
  • 2 Paradeiser
  • 2 Paprikas
  • 1 sm Peporoni
  • 30 g Mehl
  • 125 g Sauerrahm

Das Rindfleisch in kleine Streifchen schneiden. Durchwachsenen Speck klein würfeln.

Zwiebeln, Paprikas und Paradeiser in grobe Stückchen schneiden. Eine Knoblauchzehe kleinhacken.

Den gewürfelten Speck leicht in Schmalz braun werden lassen. Geben Sie Zwiebeln und Knoblauch hinzu und schwitzen Sie diese unter Rühren glasig.

Streuen Sie süssen Paprika ein. Verrühren, aber nicht anbrennen! Etwas Wasser aufgiessen.

Das Fleisch dazugeben. Salzen und umrühren. Etwa 40 min leicht auf kleiner Flamme sieden (vielleicht noch mal mit ein kleines bisschen Wasser verdünnen). Zerkleinerte Paradeiser und Paprikas zufügen.

Danach Form Sie die in Scheibchen geschnittene, geräucherte Schweinswurst und eine Peperonischote in den Kochtopf.

Verrühren Sie das Mehl mit der sauren Schlagobers und begiessen Sie damit das Gericht.

Nach wenigen min nehmen sie den Schmortopf von dem Feuer. Als Zuspeisen zu Tisch bringen Sie Palatschinken, gefüllt mit blanchiertem, in Butter geschwenktem Wirsingkohl.

Getränkevorschlag: Rotwein.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschmortes Rindfleisch a la Tschikosch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche