Geschmortes Paprikahähnchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Küchenfertiges Henderl (1, 2 kg)
  • 400 g Paprikas
  • 400 g Paprikas
  • 200 g Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen (eventuell mehr)
  • 1 Becher Paradeiser (850ml)
  • 5 EL Öl
  • Paprika (edelsüss)
  • Salz
  • 250 ml Klare Hühnersuppe

1. Hendl in 12 Stückchen teilen. Paprika und Zwiebeln würfeln. Knoblauch hacken. Paradeiser in der Dose grob zerkleinern.

Hendlteile in 3 El Öl unter Wenden goldbraun anbraten. 2 El Öl mit dem Paprikapulver und Salz durchrühren. Hendlteile damit bestreichen. Herausnehmen.

2. Zwiebeln im heissen Bratfett kurz andünsten. Knoblauch und Paprika hinzufügen, andünsten. Mit Salz und Paprikapulver würzen. klare Suppe und Paradeiser hinzufügen, aufwallen lassen. Die Hendlteile auf das Gemüse legen. Zugedeckt 25-30 Min. dünsten.

3. Gemüse ein weiteres Mal nachwürzen. Paprikahähnchen anrichten und mit Petersilie garniert zu Tisch bringen.

Dazu: Langkornreis

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschmortes Paprikahähnchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche