Geschmortes Lauchherz mit Erdäpfelvinaigrette und Frue ..

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Lauchherz:

  • 2 Porree
  • 6 Knoblauchzehen
  • 1 EL Zucker
  • Weisswein
  • 40 g Butter
  • 20 ml Olivenöl
  • Thymian
  • Meersalz
  • Pfeffer

Erdäpfelvinaigrette:

  • 1 Mehliger Erdäpfel (80-100 g gekocht)
  • Rindsuppe (kräftig)
  • 1 EL Dijonsenf
  • Estragonessig zum Abschmecken
  • 100 ml Olivenöl
  • 2 EL Speck (in feine Streifchen geschnitten und kross gebraten)
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 2 Hände voll gemischte Frühlingskräuter (z. Pimpernelle, Spitzwegerich, G Sauerampfer, Gänseblümchen, Bachk wilder Fenchelkraeuter, Kerbel, Bae Nesselblueten)
  • Olivenöl, Saft einer Zitrone und Meersalz zum Marinieren

Maibock:

  • 500 ml Kräftige Reh- bzw. Rindsuppe
  • 1 EL Wacholderbeeren
  • 5 Knoblauchzehen
  • 2 Geschälte Schalotten
  • Zweig Thymian
  • 1 EL Meersalz (grob)
  • 1 EL Pfefferkörner
  • 40 ml Gin
  • 400 g Ausgelöster Rücken von dem Maibock; (circa)

45 Min., aufwändig Porree reinigen und abspülen, grüne Teile entfernen und portionieren. In einem Kochtopf Butter und Zucker aufschäumen, Olivenöl und Porree beifügen, würzen und gemächlich Farbe nehmen. Knoblauch und Thymian hinzfügen und mit Weisswein löschen. Kochtopf mit Butterpapier bedecken, im Rohr bei 170 Grad in zirka 20 Min. weich gardünsten.

Für die Erdäpfelvinaigrette:

Rindsuppe zum Kochen bringen und den gekochten und noch heissen Erdapfel mit dem Quirl untermengen. Die übrigen Ingredienzien beifügen und nachwürzen. Zum Schluss noch den Lauchschmorfond beifügen.

Für den Maibock:

Aus der Rindsuppe mit den übrigen Ingredienzien eine kräftigen Fond machen und auf etwa 60 °C auskühlen. Den Maibockrücken einlegen und gemächlich pochieren (ca. 10 min). Die Hitze soll dabei 60 °C nie übersteigen.

Frühlingskräuter mit ein klein bisschen Olivenöl, Saft einer Zitrone und Meersalz nachwürzen. Auf einem Teller Porree, Blattsalate und aufgeschnittenen Maibockrücken aneinander anrichten, mit der Erdäpfelvinaigrette umgiessen.

Getränk:

Rotwein : O-Titel : Geschmortes Lauchherz mit Erdäpfelvinaigrette und : > Frühlingskräutern, pochierter Rücken von dem Maibock

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Geschmortes Lauchherz mit Erdäpfelvinaigrette und Frue ..

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 01.07.2015 um 08:21 Uhr

    schmeckt

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche