Geschmortes Kaninchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Kaninchen (a 1, 5-2 kg)
  • 100 g Schalotten
  • 6 Knoblauchzehen
  • 5 Rosmarin
  • 250 g Karotten
  • 250 g Stangensellerie
  • 10 EL Olivenöl
  • 1 Teelöffel Zerstossenes Meersalz
  • 8 Lorbeerblätter
  • Pfeffer
  • 200 ml Weisswein
  • 200 ml Geflügelfond (Glas)
  • 400 g Paradeiser
  • 425 g Weisse Bohnen a. d. Dose
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 10 Basilikum

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

1. Den Kaninchenrücken mit einem schweren Küchenmesser zwischen den Keulen und den Vorderläufen auslösen. Leber und Nieren unterhalb des Rückens entfernen. Alle Kaninchenteile von Sehnen und Fett befreien.

2. Schalotten und Knoblauch schälen. Schalotten halbieren, Knoblauch klein hacken. Die Rosmarinnadeln sehr klein hacken. Karotten und Stangensellerie reinigen, in 5 cm lange Stifte schneiden.

3. Die Kaninchenteile (ausser Leber und Nieren) mit 1/5 des Olivenöls einstreichen und mit ca. der Hälfte von Rosmarin, Knoblauch und Meersalz würzen.

4. Die gewürzten Kaninchenteile in der Hälfte des verbleibenden Olivenöls bei geringer Temperatur rundherum anbraten. Die Lorbeerblätter hinzfügen. Schalotten, Stangensellerie und Karotten kurz mitbraten.

mit Pfeffer würzen. Mit Weisswein und Fond auffüllen, ungefähr 50 min im aufgeheizten Backrohr auf der 2. Leiste von unten bei 200 Grad gardünsten (Gas 3, Umluft nicht geeignet).

5. Die Paradeiser halbieren, die Bohnen abspülen, gut abrinnen.

Die Zitrone in schmale Scheibchen schneiden.

6. Nach 30 Min. Leber, Bohnen, Paradeiser, Nieren und Zitronenscheibchen im Bräter gleichmäßig verteilen. Den Rest von Knoblauch, Rosmarin und Olivenöl über Paradeiser, Leber und Nieren gleichmäßig verteilen, 20 Min. mitschmoren. Mit dem übrigen Meersalz und Pfeffer würzen.

7. Zum Servieren die Kaninchenteile und das Gemüse auf einer Platte anrichten oder in dem Bräter zu Tisch bringen und mit den Basilikumblättern garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschmortes Kaninchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche